Massagekurs für Schwangerschaft und Geburt

In meinem Beruf als Hebamme hat die Massage einen hohen Stellenwert. Fast täglich wende ich sie an und sehe dadurch stetig die wohltuende Wirkung auf Körper und Seele. Gerade unter der Geburt ist es ein natürliches Hilfsmittel zur Entspannung und um Vertrauen und Sicherheit aufzubauen.

Immer wieder fühlen sich Männer während der Geburt machtlos und untätig. Wenn sich ein Paar schon in der Schwangerschaft dem Thema Massage widmet, kann der Partner sie während der Geburt optimal unterstützen. Er kennt dann seine Frau bereits und weiss, wie er ihr helfen kann sich zu entspannen. So werdet ihr zu einem super Team! Jeder hat seine Aufgaben für Eure Geburtsreise.


Natürlich kommt hauptsächlich die Schwangere in den Genuss der Massage von ihrem Partner. Aber auch er darf sich eine wohlverdiente Schultermassage gönnen!

Wer: Paare oder Schwangere mit Begleitperson, welche sich gerne Grundkenntnisse der Massagetechniken aneignen möchten.

Wann: Samstag 28, August, 9.00 - 12.00 Uhr

Dauer: etwa 3 Stunden mit ca 15 Minuten Pause

Inhalte: 

  • Theoretische Grundlagen zur Massage und deren Wirkung
  • Kurzer Ausflug in die Welt der Aromadüfte
  • Massage für Müde Schwangerschaftsbeine
  • Theorie zur Wehenanregenden Fussmassage
  • Entspannende Schultermassage für ihn
  • Schmerzhemmende Massagetechnik zur Endorphinauschüttung für die Geburt
  • Wohltuende Massagegriffe für unter der Geburt
  • Bei Bedarf kann das Thema Dammmassage angesprochen werden
  • Highlight: Massage mit Hot Stone und wenn gewünscht, mit gleichzeitiger Hypnose


Inklusiv:

  • Ausführliche Unterlagen 
  • Kaffee, Tee und Wasser in der Pause
  • Genug Zeit und Raum für Fragen
  • 10% Preisnachlass für weitere Kalea Angebote 


Preis: Pro Paar 160 Franken

Die Teilnehmerzahl ist auf 4 Paare beschränkt.

Freue dich auf entspannende Stunden im Kalea.